KINDLING Bioresonanz RETEC 2000 C

Das Retec 2000 C setzt durch die multifunktionelle, übersichtliche Einstellung aller Parameter einzigartige zukunftsorientierte Massstäbe in der Resonanztherapie. Durch die neuartige Steuerung der komplexen Abläufe über einen externen PC ist die Gestaltung der Resonanztherapie noch universeller und vielseitiger geworden. Zukünftige methodische Änderungen sind sehr einfach softwaremässig durch unseren Update-Service anzupassen.
Die Steuerdaten werden über die parallele Schnittstelle des PC's übertragen und vom Retec 2000 C mittels moderner elektronischer Baugruppen resonanztherapeutisch aufbereitet. Es stehen über 150 programmierte Therapien zur Verfügung, wobei individuell die Verstärkungen und die Zeit den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden können.
Mit einem Software-Update auf das Retec 2000 E steht Ihnen die komplette Anwendung mit Multitherapie, Manuelle Therapie und Potenzierung zur Verfügung.

Ein übersichtlicher Bildschirm erleichtert die Steuerung unterschiedlichster und individuellster Anwendungen mit visueller Darstellung der Therapieanwendung. Bilder zeigen die ausgewählten Elektroden, die dem Patienten angelegt werden. Start und Stoptaste, mehr ist für eine erfolgreiche Therapie nicht zu bedienen.
Um individueller arbeiten zu können steht ein Testmodus zur Verfügung, mit dem mittels eines EAV-Gerätes eine spezifische Einstellung der Parameter ausgetestet werden kann.

Grundlagen der Retec-Therapie

Elektromagnetische Schwingungen sind in jedem lebenden Organismus zu finden. Jedes Organ und jede Zelle besitzt ihre spezifische Schwingung.

Die Retec-Therapie selektiert und bearbeitet die patientenspezifischen Informationen zu einer biophysikalischen Resonanztherapie. Aus der Physik ist bekannt, dass eine vorhandene Schwingung aufgehoben, also gelöscht werden kann, wenn eine Gegenschwingung gleicher Grössenordnung und Frequenz dazugeschaltet wird. Die Therapieapplikation erfolgt durch 2 Kanal-Technik, daher können energetische Geschehen im chronischen und akutem Bereich in einer Therapieanwendung behandelt werden.

Die Retec-Therapie benutzt keine Fremdenergien, sondern bleibt im physiologischen Bereich. Die Wirkungsweise liegt in der dynamischen Anpassung im Sinne des kybernetischen Regelkreises, d.h. die im Retec 2000 C erzeugte gegenpolare Schwingung bewirkt beim Patienten eine neue Ausgangsinformation, die wiederum als Grundlage für die Erzeugung einer neuen Gegenschwingung dient. Dadurch ist es möglich, pathologische, also für die Krankheiten verantwortliche Schwingung zu löschen.






Zur Therapieunterstützung können zusätzliche Informationen, wie Blut, Speichel, Sekrete, Urin, Allergene u.a. in den Eingangsbecher gegeben werden.

Alle Eingangsinformationen werden über Filter, als Hoch- oder Tiefpass oder im automatischen Banddurchlauf frequenzmässig analysiert. Über einen Separator können zusätzlich die disharmonischen von den harmonischen Schwingungen getrennt werden. Im Ausgangsbecher werden Wasser, Alkoholtropfen, Salben o.ä. mit der Therapieschwingung individualisiert.

Zum Einlesen (digitalisieren) und Medikamentenapplikation kommt ein neuartiges Verfahren mittels zusätzlichen Differenz-Eingang zum Einsatz. Hierdurch wird z.B. zwischen den elektromagnetischen Umfeldinformationen und dem Ampullensignal eine Differenz gebildet. Dadurch steht eine unbeeinflusste Medikamenteninformation zur Verfügung.


Geräteeigenschaft

  • Leicht zu handhabendes bipolar Bioresonanz-Therapiegerät
  • 150 Festprogramme nach Indikationen sortiert
  • einfaches Update-Verfahren mittels selbst zu installierender CD/ROM
  • Nach Indikation gesteuerter Dauer- und Intervallbetrieb
  • Je nach Therapieprogramm individuell gesteuerter autom. Banddurchlauf
  • Verstärkungsbereich: 100 fach oder Abschwächung bis 0.01
  • Verstärkung individuell einstellbar
  • Hohe Störsicherheit, da ohne quarzgetaktete Elektronik, durch externen PC
  • Übersichtliche Menüführung der Indikationen
  • Frei wählbare Abbildungen der jeweilig verwendeten Zubehörteile im Ein- oder Ausgang
  • Modus: Seperator-Schaltung, direkt und invers
  • Flaches, formschönes Slim-Line Gehäuse, baulich abgestimmt auf Kindling combi 2
  • Kombinierbar zur Diagnose mit dem EAV- Kindling combi 2
  • Anschliessbar an Computer-Systemen mit virtuellen Substanzinformationen (Medikamenten) für Einlesefunktion
  • Umfangreicher Sonderzubehör anschliessbar
  • Individueller Allergietest zur Kombination mit allen EAV-Kindling Gerätemodellen
  • Bei Einsatz ohne kombiniertem EAV-Gerät incl. Elektrodenablage auf der Geräteoberseite
  • kompatibel zu allen handelsüblichen PC's (Win) mit CD-ROM-Laufwerk und einem freien Parallelport (LPT1)
  • incl. 1 ½ Tages-Seminar (nur Bioresonanz)
  • Rücknahme bei Kauf von Retec 3000S möglich (innerhalb von 5 Monaten zum vollen Preis)





BRICONA HOME